Deutsches Liturgisches Institut | Pfarrbriefservice.deBild: © Deutsches Liturgisches Institut | Pfarrbriefservice.de
 

Mitgestalter*in für Familiengottesdienste

Träger: Liturgiekreis Familienmessen (Liebfrauen)

Ansprechpartner*in: Veronika Brock-Frilling
Tel.: 494142 | Email: s.v.brock@t-online.de

Ort(e) des Engagements:

Kirche Liebfrauen (Hattinger Str. 812, 44879 Bochum)

Zeitinvestition:

Ihre Zeitinvestition für dieses Engagement beläuft sich brutto auf 6 Stunden pro Woche (ganzes Jahr / regelmäßig).


Jedes Kleinteam ist zu bestimmten Terminen im Jahr im Wechsel für die Ausgestaltung der Gottesdienste verantwortlich. Die Familiengottesdienste sind jeweils am 1. und 3. Sonntag im Monat. Jedes Kleinteam gestaltet im Jahr ca. 4 Familienmessen. Zeitlich ist für den Gottesdienst etwa eine Stunde zu kalkulieren. Dazu kommen für die Vorbereitung (Aussuchen von Texten, Vorbereiten von Aktionen o.ä.) je nach Aufwand und Routine bis zu ca. 5 Stunden.
Hinzu kommt die Teilnahme an den Teamtreffen, die zweimal im Jahr stattfinden.

Informationen zum Engagement:

Aufgabenprofil

Zur Verstärkung unseres 15-köpfigen Teams im Liturgiekreis Familienmessen freuen wir uns über Sie, wenn Sie an der Ausgestaltung und Durchführung der Familiengottesdienste mitwirken wollen. Die konkrete Vorbereitung der einzelnen Familiengottesdienste geschieht in kleinen Teams à 2-3 Personen. Dabei müssen Texte für den Gottesdienst (Kyrie, Fürbitten, Predigkatechese) ausgewählt bzw. formuliert und (in Absprache mit dem Musikkreis Familienmessen) Lieder ausgesucht werden.

Anforderungen

Allgemeine Kenntnisse zum kirchlichen Jahreskreis sowie der Struktur und der Gestaltungsspielräume des katholischen Gottesdienstes sind von Vorteil. Diese Kenntnisse können auch durch eine Teilnahme an Liturgie-Schulungen des Bistums erworben werden.
In jedem Fall ist die Freude an der aktiven Vorbereitung und Mitarbeit bei den Familiengottesdiensten und die Bereitschaft zur Teamarbeit eine Voraussetzung für die Mitarbeit. In die Gestaltung der Gottesdienste kann die eigene Kreativität eingebracht werden.

Angebot

Die grundlegenden Organisation (d.h. die Erstellung eines Jahresplans) ist durch die Leitung des Liturgiekreises gewährleistet.
Für Einsteiger*innen wird das Hineinschnuppern in eines des Kleinteams angeboten, sodass Interessent*innen sich ein Bild von dem Engagement machen können.
Die Teilnahme an Liturgie-Schulungen des Bistums ist möglich und wird durch die Pfarrei finanziell unterstützt.

Vorläufigkeit der Daten

Derzeit sind die Daten der Engagementprofile, die hier verzeichnet sind, noch vorläufig. Sie sind in der Erstellung und noch nicht mit den Gruppierungen abgesprochen und redigiert worden. Wir sind dankbar für Ihre Anregungen.

Kategorien

Engagement für andere, Arbeit mit Kindern, Anlässe im Kirchenjahr gestalten, Aufgaben im Gottesdienst, Glauben weitergeben (Katechese), Musik / Gesang, Organisation / Konzeption

Zielgruppen

Kinder (1-2) , Kinder (3-6) , Kinder (7-10) , Kinder (11-13) , Jugendliche, Erwachsene , Familien

Um unsere Website optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK